Monthly Archives: März 2019

Auch die schönste Skifreizeit geht einmal zu Ende

Auch die schönste Skifreizeit geht einmal zu Ende

An unserem letzten Skitag haben alle Schülerinnen und Schüler noch einmal ihre letzten Kräfte mobilisiert und sind auch heute eine weitere Stufe auf der Skifahrleiter aufgestiegen. Auffallend war wieder die gute Laune und die ausgeprägte gemeinschaftliche Stimmung auf der Piste.

Nachdem alle Skisachen wieder vollständig im Verleih abgegeben worden waren und wir ein letztes Mal zum Ertlhof zurück gefahren sind, konnte die Verpflegung für die morgige Rückfahrt im örtlichen Supermarkt organisiert werden. Dabei zeigte sich eine gestärkte Klassengemeinschaft: „Man spricht einfach mehr mit anderen Leuten und spielt etwas zusammen, was vorher nicht vorkam.“

Es bleibt noch das Aufräumen zum Schluss und das Koffer packen mit der Vorfreude auf Zuhause.

High Five an der Wellenbahn & Kolonnen Rutschen im Bad

High Five an der Wellenbahn & Kolonnen Rutschen im Bad

Fasching in den Bergen? Nicht bei uns!

Bei strahlend blauem Himmel und frühlingshaften Temperaturen starteten wir mit neuem Elan in die Höhenluft der Berge, um die Technik des Kurvenfahrens zu optimieren. Bereits nach der ersten Abfahrt war klar, dass heute 2/3 der Schüler die roten Pisten hinunterfahren können. Bravo!

Mittags trennten sich die Schüler in Skifahrer und Schwimmer auf. Ein Teil entspannte die müden Muskeln im örtlichen Freizeitbad, während die unermüdlichen Skifahrer in Kleingruppen die blauen und roten Pisten hinabflitzten. Echt cool! Ausgelassen rauschten die Skifahrer die Hänge hinab und gaben dem orangenen Smiley „High 5“.

Mittlerweile haben wir zusammen unzählige Kurven und Schwünge gemacht, Liftfahrten absolviert, Skischuhe an- und ausgezogen und Skier angeschnallt, dass es zunehmend familiärer in den Gruppen zugeht. In den vielen Gesprächen entsteht vermehrt gemeinsames Verständnis für die Tücken des Skifahrens aber auch des Alltags und sehr viel gemeinsames Lachen über lustige Situationen am Hang.