Monthly Archives: Juni 2020

Abschlußjahrgang im Wandel

Abschlußjahrgang im Wandel

Die Schulleiterin Frau Leifhelm zeigte die Veränderungen in der sechsjährigen Laufbahn des jetzigen Jahrgangs auf. Der Jahrgang startete mit 5a und 5b. Aufgrund der starken Nachfrage von Schulplätzen von Schülern anderer Schulformen wurde die Jahrgangsstufe 7 im Sommer 2016 auf drei Klassen aufgeteilt. Mit diesem Jahrgang wurde das Gemeinsame Lernen und der DaZ- Unterricht eingeführt. Im Sommer 2013 wurde der 3-zügige Jahrgang zu einem 4- zügigen, da die letzte Klasse der Fürstin-von-Gallitzin-Schule als 10D in die Erna-de-Vries-Schule integriert wurde. Die Verabschiedung der Schüler*innen erfolgte klassenweise, d.h. die vier Klassen wurden einzelnd verabschiedet, um die Hygienevorgaben einhalten zu können. Insgesamt wurden 83 Schüler*innen entlassen. 79 Absolventen erreichten die Fachoberschulreife, 41Schüler*innen von diesen bekamen eine Qualifikation. 60 ehemalige Schüler* innen gehen zu weiterführenden Vollzeitschulen, die meisten zu berufsbildenden. 11 Absolventen machen eine Ausbildung und eine Schülerin geht in ein freiwilliges soziales Jahr. Die Schüler*innen, die eine ehrenamtliche Tätigkeit übernommen haben, wurden besonders geehrt (s. Foto). Für einen feierlichen musikalischen Rahmen sorgten Frau Sander, Herr Langen und Herr Ruß.