Alle Jahre wieder….

Alle Jahre wieder….

Wieder einmal mussten sich unsere Tischtennisspieler aus den Klassen 9 und 10 den überstark spielenden Tischtennisteams des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums und des Gymnasiums Paulinum beugen und ihnen den Vortritt bei der Stadtmeisterschaft der WK II lassen. Simon, Alexander, Andreas, Armin, Patryk, Vincent, Miray und Daniel spielten hoch motiviert und konnten ihre Bälle in den Spielen gegen das Annette Gymnasium und die Gesamtschule Mitte so gut platzieren, dass das Team der Erna-de-Vries-Realschule am Ende Platz 3 erreichte. Sie hatten viel Spaß und waren auch mit Ihrer eigenen Leistung sehr zufrieden. „Die anderen sind einfach deutlich besser als wir“, war dann ihre faire Meinung zu den beiden siegrreichen Teams, in deren Reihen sich auch Tischtennisspieler befanden, die bereits seit einigen Jahren schon großes Können in der Jugendverbandsliga gezeigt haben.