Auch die schönste Skifreizeit geht einmal zu Ende

Auch die schönste Skifreizeit geht einmal zu Ende

An unserem letzten Skitag haben alle Schülerinnen und Schüler noch einmal ihre letzten Kräfte mobilisiert und sind auch heute eine weitere Stufe auf der Skifahrleiter aufgestiegen. Auffallend war wieder die gute Laune und die ausgeprägte gemeinschaftliche Stimmung auf der Piste.

Nachdem alle Skisachen wieder vollständig im Verleih abgegeben worden waren und wir ein letztes Mal zum Ertlhof zurück gefahren sind, konnte die Verpflegung für die morgige Rückfahrt im örtlichen Supermarkt organisiert werden. Dabei zeigte sich eine gestärkte Klassengemeinschaft: „Man spricht einfach mehr mit anderen Leuten und spielt etwas zusammen, was vorher nicht vorkam.“

Es bleibt noch das Aufräumen zum Schluss und das Koffer packen mit der Vorfreude auf Zuhause.