Berufswahlorientierung

Berufswahlorientierung

Die Berufswahlorientierung dient der Berufswegplanung im Zusammenhang mit der Lebensplanung unserer Schülerinnen und Schüler.
Berufswahlorientierung hat immer einen Prozesscharakter, deshalb werden Themen der Berufswelt und Berufsfindung in den verschiedenen Fächern und in mehreren Jahrgangsstufen behandelt. Die schulische Berufsorientierung wird durch unsere außerschulischen Kooperationspartner Mövenpick, Westlotto, Stadtwerke Münster und Norbert Bücker Feinmechanik (NBF) maßgeblich unterstützt.

Jahrgangsübergreifende Angebote:
•    Teilnahme am Girls’ und Boys’ Day (für alle Jahrgangsstufen)
•    Durchführung einer Ausbildungsbörse an unserer Schule (alle zwei Jahre)
•    Schülerfirma (freiwillige AG ab Klasse 8)

Jahrgangsstufe 8:
•    Themenwoche zur Berufswahlorientierung
•    Betriebsbesichtigungen, Simulation von Einstellungstests und Vorstellungsgesprächen
•    Training Bewerbungsschreiben im Deutschunterricht
•    Mentorenprojekt (ab Klasse 8): Einzelbetreuung bei der Berufswahl durch externe Mentoren

Jahrgangsstufe 9:
•    enge Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit; Beratungsangebote
•    Besuch des BIZ (Berufsinformationszentrum)
•    Berufsorientierungstage mit außerschulischen Partnern (LVA): Betriebsbesichtigungen, Simulation von Einstellungstests und Vorstellungsgesprächen, Bewerbungstraining
•    Vorbereitung des Betriebspraktikums im Politikunterricht
•    dreiwöchiges Betriebspraktikum
•    Besuch der Ausbildungsbörse in unserer Schule
•    Betriebsrallye: Tagespraktika in Münsteraner Betrieben

Jahrgangssstufe 10:
•    regelmäßige Sprechstunden bei dem Berufsberater der Agentur für Arbeit
•    Informationsabend über die weiterführenden Schulen in Münster
•    Besuch der Ausbildungsbörse des Ludwig-Erhard-Berufskollegs und der eigenen Schule

 

Eine Suchmaschine, in der Schülerinnen und Schüler gezielt nach freien Ausbildungsplätzen suchen können:
Börse für Ausbildungsangebote