Den Dinos auf der Spur

Den Dinos auf der Spur

Am  02.11. fand für die Schülerinnen und Schüler der 10er Biologiekurse der Unterricht im

Westfälische Museum für Naturkunde statt, um in der Ausstellung „DINOSAURIER – Die Urzeit lebt!“ spannenden Fragen rund um diese „schrecklichen“ Echsen auf den Grund zu gehen. Was erzählen Zähne und Knochen des Tyrannosaurus rex? Sind Vögel Dinosaurier?

In Kleingruppen erarbeiteten sich die Jugendlichen verschiedene Aspekte aus dem Leben der Giganten, wie z.B. Brutverhalten, Kommunikation und Gruppenbildung. Anhand der zahlreichen Exponate konnten Körpermerkmale untersucht und im Vergleich mit heute lebenden Tieren Schlüsse auf die Lebensweise und Umwelt der Dinosaurier gezogen werden. 

Zum Abschluss richtete sich die Aufmerksamkeit auf die Beziehung der Dinos zu den Vögeln. Sicherlich kommt einigen Schülerinnen und Schüler zukünftig beim Anblick einer Amsel der Gedanke an die urzeitlichen Vorfahren in den Sinn.