Der Vorlesewettbewerb

Der Vorlesewettbewerb

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben, er wird von der Kultusministerkonferenz empfohlen. Rund 600.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jedes Jahr. In der Erna-de-Vries-Realschule wurden Luca Hartmann und Angelino Vieth aus der 6a sowie Kadija Bah und Leon Klein aus der 6b Klassensieger. Der Schulsieger wurde dann Angelino Vieth aus der 6a. Dieser wird nun Anfang nächsten Jahres gegen andere Schulsieger antreten. Wir drücken ihm die Daumen! Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 jedes Jahr vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und kulturellen Einrichtungen veranstaltet.