Neue Kunst für die Schulflure

Neue Kunst für die Schulflure

Ein Anfang ist gemacht. Die Schüler der Klasse 7a und der Kunstkurs Klasse 10 malten im letzten Monat eifrig riesige und auch kleinere Acrylbilder für unsere Schulflure. Ein Dank geht an dieser Stelle an den Förderverein der Schule, der die Farben finanzierte. Der Kunstraum wurde zu einem Atelier, in dem auch schon einmal die Farben nicht auf der Leinwand landeten. Teamarbeit war beim Malen aber auch Aufräumen gefragt. Die Bilder a la Keith Haring und Vincent van Gogh lassen sich sehen. Eine Fortsetzung ist schon im nächsten Schuljahr geplant. Herr Jäger, unser Hausmeister ist zurzeit damit beschäftigt Leisten für eine professionelle Aufhängung in den Fluren anzubringen.