Schnelle Erfolge am Hang

Schnelle Erfolge am Hang

Heute, am ersten Skitag, galt es vor allem den Kindern Sicherheit am Hang zu geben. Begonnen haben wir zur großen Überraschung der Kinder mit nur einem Ski: Rollerfahren und schweißtreibendes Hochkraxeln war angesagt und führte schon nach kurzer Zeit zu schönen Erfolgen.

Das anschließende Rutschen auf 2 Skiern machte dann aber doch noch mehr Spaß, wobei es nun aber galt, die viel schnellere Fahrt auch wieder abzubremsen. Mit „große Pizza“ und „kleine Pizza“ haben es die Schüler hervorragend gemeistert. Auch Kurven wurden zwar noch nicht ganz sicher aber schon so gut absolviert, dass die meisten bereits Lust auf eine weitere Piste hatten. Hier konnten erste Erfahrungen mit dem Ankerliften gemacht werden.

Zum Mittag gab es die nötige Stärkung mit Paella. Mit neuem Schwung ging es dann wieder auf die Piste. Die Kurven wurden immer runder und auch kleine Rennen konnten wir schon beobachten.

Erschöpft, aber gut gelaunt und auch ein kleines bisschen stolz wurden dann am Nachmittag die Skier wieder im Skidepot abgegeben. Dickes Lob bekamen wir dann auch noch von unserer schneidigen Busfahrerin, die uns ganz entspannt wieder zu unserem Hotel zurückgebrachte.