Schweißtreibendes Tischtennistraining zahlt sich aus

Schweißtreibendes Tischtennistraining zahlt sich aus
Im großen Tross fuhren am Sonntag, 1.03.2015 die Jungen unserer Tischtennis AG zum Kreisentscheid nach Beelen, wo über 100 Teilnehmer um die Fahrkarten zum Bezirksentscheid in Rheine kämpften. Einmal mehr zeigten sich die jungen Tischtennisspieler hoch motiviert. Ihre Fortschritte waren in allen Spielen deutlich erkennbar.

Julian und Jan-Luca belegten in ihrer Altersklasse einen hervorragenden dritten und vierten Platz und haben sich damit die Teilnahme in Rheine gesichert. Mario, Saiem und Jan mussten sich erst in der KO-Runde knapp geschlagen geben und haben als Nachrücker noch eine geringe Chance, in Rheine spielen zu können. Das einheitliche Auftreten, der Zusammenhalt unter unseren Spielern und die gezeigte Freude am Tischtennis wurden von vielen Außenstehenden positiv aufgenommen.