Verleihung des Goldenen Besens

Verleihung des Goldenen Besens

In jedem Jahr werden die saubersten Klassen durch eine Jury gekürt

Der 3. Platz ging mit 36 Punkten an die ehemalige Klasse 8c, also jetzige 9c. Sie bekam neben dem goldenen Handfeger als Auszeichnung eine Befreiung des Schulordnungsdienstes, den die schlechtesten Klassen nun übernehmen müssen.

Den 2. Platz erreichte die ehemalige Klasse 8a mit 42 Punkten und bekam ein goldenes Kehrblech als sichtbare Anerkennung. Außerdem gab es Hausaufgabengutscheine.

Mit einem zusätzlichen Wandertag wurde die ehemalige 9c und dem 1. Platz (50 Punkte) belohnt. Der goldene Besen wurde der jetzigen 10c überreicht.

Der Wettbewerb soll auch in diesem neuen Schuljahr weitergeführt werden.

Allen beteiligten Klassen wünschen wir viel Erfolg!